Winteröffnungszeiten im Freilichtmuseum Hessenpark

Freuen sich auch im Winter auf zahlreiche Museumsbesucher – die Coburger Fuchsschafe im Freilichtmuseum Hessenpark, Foto: privat
Freuen sich auch im Winter auf zahlreiche Museumsbesucher – die Coburger Fuchsschafe im Freilichtmuseum Hessenpark, Foto: privat

Von Anfang November bis Ende Februar ist das Museum an den Wochenenden und Feiertagen von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Neu-Anspach, den 21. Oktober 2014. Am 31. Oktober endet die Hauptsaison im Freilichtmuseum Hessenpark. Von November bis Ende Februar hat das Museum an den Wochenenden und Feiertagen (25. /26. Dezember und 1. Januar) von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Einlass erfolgt bis 16 Uhr. Die Häuser bleiben, soweit die Witterung es zulässt, offen. Besucher können also samstags, sonn- und feiertags die historischen Gebäude besichtigen, Spaziergänge im weitläufigen Museumsgelände unternehmen und das kleine feine Winterprogramm genießen. Vom beliebten Adventsmarkt über die Vorführung winterlicher Textilarbeiten, abendliche Führungen durchs Museum und Bastelaktionen für Kinder bis hin zu Uromas Stube und der Traditionsveranstaltung „Von der Sau zur Worscht“ ist für jeden Geschmack das Richtige dabei.

In den Wintermonaten gelten die regulären Eintrittspreise: Erwachsene zahlen 8€; Kinder ab 6 Jahren, Schüler, Studenten, Behinderte 2,50 €; Familien 16 €. Der Feierabendtarif findet in den Wintermonaten bereits ab 15 Uhr Anwendung. Die Eintrittskarte für Erwachsene kostet dann 4 €, für Kinder 1,50 € und für Familien 8 €.

Die Hauptsaison im Jahr 2015 startet am 1. März.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.