Weilburger Adventskalender: 17. Türchen

Ein Spaziergang in und um Waldhausen, das ist unser 17. Türchen im Weilburger Adventskalender. Der Weg von rund sechs Kilometern ist sehr gut auch bei regnerischem Wetter zu gehen. Also auf, was hält Sie davon ab, mal Frischluft in Waldhausen zu tanken?

Blick über Waldhausen
Blick über Waldhausen

Start und Ziel ist heute der Parkplatz an der B 456. Wenn Sie auf der Limburger Straße in Richtung B 49 fahren, passieren Sie den Abzweig nach Waldhausen, die Lindenstraße. Ein Stückchen weiter ist auf der rechten Seite eine Einfahrt zu einem Waldparkplatz. Hier können Sie Ihr Auto abstellen.

Jetzt folgen Sie dem Weg weiter in den Wald hinein. Er führt bis zur B 49, biegt dann nach rechts ab und unterquert nach links die viel befahrene Bundestraße. Dann geht es wieder rechts und führt für knappe 1000 Meter unangenehmerweise direkt an der B 49 entlang.

Doch auch dieses Wegstückchen hat bald ein Ende, der Weg biegt leicht nach links und führt leicht ansteigend in den Wald hinein. An der T-Kreuzung biegen Sie einfach nach rechts ab und gelangen auf die Brücke über die B 49.

Dem asphaltierten Wirtschaftsweg folgen Sie immer geradeaus, vorbei an den Höfen, mit leichtem Gefälle bis zum ersten Weg rechts. Vor sich sehen Sie den Waldhäuser Friedhof und die Friedhofskapelle. Dieser Wirtschaftsweg wird durch die Merenberger Straße verlängert. Hier erreichen Sie schon die ersten Häuser. Sie biegen nach links, dann sofort wieder in die Straße nach rechts und schließlich wieder nach links in die Wiesenstraße ein.

Am Ende der Wiesenstraße geht Ihr Weg nach rechts und dann nach rund 100 Metern nach links in den Feldweg. Dem Weg folgen Sie bis zum Waldrand und gehen dann einfach querfeldein geradeaus weiter. Sie gelangen wieder auf den Waldweg, der Sie nach links zurück zu Ihrem Auto bringt.

Waldhausen ist übrigens einer der ältesten Orte im Weilburger Stadtgebiet. Mark Ualthusa wurde schon 881 im bereits genannten Prümer Urbar erwähnt.

Heute ist Waldhausen mit 1431 Einwohner der größte Weilburger Stadtteil.

Strecke: circa 5,8 Kilometer

Höhendifferenz: 120 Meter (Höhe von 174 Meter bis 294 Meter)

Anforderungen: leicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.