Let's go - Jeder Schritt zählt!

Weilburg bewegt sich – 1. Weilburger Gesundheitswanderkurs gestartet

Am 31. Januar um 11 Uhr ging es los. Mit viel Begeisterung sind die Teilnehmer des Gesundheitswanderkurses einmal rund um den Schlossberg gewandert.

Gesundheitswanderführerin Gabi lockerte nach einer ausgiebigen Wanderphase die Runde mit verschiedenen Übungen aus dem Repertoire auf. Auf dem Programm standen Kräftigungs-, Mobilisations- und Koordinationsübungen. Beim zweiten Stopp auf dem König-Konrad-Platz stand ein wenig Theorie zum Thema „Subjektives Anstrengungsempfinden“ auf dem Plan. Gesundheitswanderführer Ka-Jo brachte die trockene Theorie mit viel Humor an den „Mann“ – das heißt natürlich an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Als Treffpunkt für den zweiten Wandertag wurde wieder der Erbstollen in Weilburg bestimmt. Am Samstag, 7. Februar von 11 bis 13 Uhr geht es in die zweite Runde. Es können noch weitere TeilnehmerInnen in den Kurs einsteigen. Der Gesundheitswanderkurs kostet 79 Euro. Gäste sind jederzeit herzlich willkommen. Die Gastgebühr beträgt für einen Samstag 15 Euro – der Betrag wird bei der Teilnahme an einem künftigen Gesundheitswanderkurs verrechnet.

Mitwandern kann jeder – Mitgliedschaft im Wander- oder Sportverein nicht nötig. Geh doch einfach mal mit!

Gesundheitswandern richtet sich an alle, die körperlich fit bleiben oder werden wollen und lieber im Freien trainieren als in der Sporthalle. Gesundheitswandern kombiniert Wandern mit gezielten gymnastischen Übungen. Und das Wichtigste: Gesundheitswandern macht Spaß! Die Wanderungen sind sehr leicht, mit wenig Anstiegen und max. zwischen 5 und 6 km lang. Wandern ist gesund. Deshalb erkennen über 60 Gesundheitskassen das Deutsche Wanderabzeichen in ihren Bonusprogrammen an. Gesundheitswanderungen punkten für das Deutsche Wanderabzeichen pauschal mit 10 km. Den Wanderpass erhalten alle Mitwanderer von der Weilburger Wanderschule geschenkt. Info: 06471-507960 und www.weilburger-wanderschule.de oder über das Kontaktformular:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.