Unterwegs auf dem Lahnwanderweg – 19. Etappe von Bad Ems nach Niederlahnstein

Unterwegs auf dem Lahnwanderweg
Unterwegs auf dem Lahnwanderweg

Neugierig? Hier die Strecke zum Nachwandern und die Fotos …

Am 25. Oktober 2015 lädt die Weilburger Wanderschule zur letzten Wanderung auf dem Qualitätswanderweg entlang der Lahn ein. Die letzte Etappe des Lahnwanderweges führt von Bad Ems nach Niederlahnstein.

Auf dieser Etappe erleben Sie noch einmal die ganze Vielfalt des Lahnwanderweges. Es geht durch idyllische Uferlandschaften und herrliche Buchenmischwälder. Atemberaubende Aussichten wechseln sich mit großartigen Naturschauspielen wie der Ruppertsklamm ab. In Niederlahnstein schließlich, unmittelbar an der Mündung der Lahn in den Rhein, erwartet die Wanderer die älteste Emporenkirche am Rhein und eine der schönsten romanischen Kirchen in Deutschland überhaupt: Die St. Johannes der Täufer Kirche, errichtet um 1130 über einem noch älteren karolingischen Saalbau mit Grabkapelle aus dem 9. Jahrhundert.

Wer die letzten 16 Kilometer  mitwandern möchte, ist bitte um 7:30 Uhr am Weilburger Bahnhof. Von dort geht es nach Bad Ems. Die Rückfahrt ist um 15:11 Uhr ab Niederlahnstein vorgesehen.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 10 Euro, hinzu kommt die Bahnfahrkarte (ab 6 Teilnehmer Gruppenfahrt, Anteil 15,30 Euro – ansonsten ca. 28 Euro) und möglicherweise eine Einkehr.

Bitte denken Sie an festes Schuhwerk und Regenbekleidung.

Zum Wanderkalender …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.