Sommer 2015: Gesundheitswanderkurs ab Mittwoch, 1. Juli

Blick über Weilburg
Blick über Weilburg

Am Mittwoch, 1. Juli 2015, startet der Sommer-Gesundheitswanderkurs der Weilburger Wanderschule

Der Gesundheitswanderkurs richtet sich an alle Menschen, die sich -aus welchen Gründen auch immer- nur wenig bewegen (können). Er wurde vom Deutschen Wanderverband in Kooperation mit der Fachhochschule Osnabrück für Menschen ab 55 Jahren entwickelt. Auch Übergewichtige und Menschen während oder nach einer langen Krankheit zur Unterstützung der Rehabilitation (nach Absprache mit dem behandelnden Arzt) gehören zur Zielgruppe.

Gesundheitswandern ist ideal für diejenigen, die gerne an der frischen Luft sind und etwas für ihre Gesundheit tun wollen. Beim Gesundheitswandern wird natürlich auch gewandert. Das Besondere passiert jedoch unterwegs: An schönen Plätzen in der Natur werden speziell ausgewählte Übungen aus der Physiotherapie zur Kräftigung der Muskulatur, Mobilisation der Gelenke, Koordination und Entspannung des gesamten Körpers mit den Teilnehmern durchgeführt. Die Wanderstrecken zwischen den Übungen dienen als Ausdauertraining und Stärkung der allgemeinen Kondition. Zudem erhalten die Teilnehmer in einem Informationsteil viele nützlichen Informationen rund um das Thema Gesundheit für ihren Alltag.

Bei einer Gesundheitswanderung wird je nach Kondition der Teilnehmer eine Strecke von etwa 3 bis 5 km zurückgelegt. Die Gesamtdauer eines Kurstages ist etwa 90 bis 120 Minuten.

Die Gehgeschwindigkeit liegt beim Gesundheitswandern bei etwa 4 km/h, also etwas langsamer als beim Nordic Walking aber etwas schneller als beim Spazierengehen.

  „Let´s go – jeder Schritt hält Fit” ist das Motto des Deutschen Wanderverbandes für ein aktives und gesundes Leben.

Wer regelmäßig wandert, tut etwas für seine Gesundheit und beugt Krankheiten vor. Das Herz-Kreislauf-System wird in Schwung gebracht, der Stoffwechsel gefördert und das allgemeine Wohlbefinden wird gesteigert. Beim Wandern werden fast genauso viele Kalorien pro Kilometer verbrannt wie beim Joggen. Wandern ist Naturerlebnis – die Bewegung an frischer Luft entspannt den Körper und man kann nachts besser schlafen. Wandern macht aber auch gute Laune – besonders zusammen mit Gleichgesinnten.

Wie die Teilnehmer ihre Gesundheitswanderkurse einschätzen, hat die große Studie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg untersucht. Die Ergebnissen finden Sie hier: Einschätzung der Effekte des Gesundheitswanderns (Selbsteinschätzung durch TN)

Mit dem kostenlosen Informationsabend am Mittwoch, 1. Juli 2015, um 18 Uhr in der Weilburger Wanderschule, Erbstollen 2, startet der neunwöchige Gesundheitswanderkurs. An diesem Abend werden alle Fragen beantwortet. Danach treffen sich die Teilnehmerinnen immer mittwochs um 18 Uhr in und um Weilburg.

Anmeldung oder weitere Informationen:

Ein Kommentar:

  1. Hallo Frau Stommen-Schäfer!
    Gerne würde ich andem Infoabend am 01.07.2015 teilnehmen. Bitte stzen Sie mich auf die Teilnehmner-Liste.
    Danke und viele Grüße
    Beate Thomayer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.