HINTERGRUND Zahlen und Fakten zu: SPORT UND ERHOLUNG IM WALD / Wie viel Sauerstoff braucht ein Jogger pro Minute? #waldbewegt

Wie viel Sauerstoff braucht ein Jogger pro Minute?
Obwohl die Lunge eines Erwachsenen ein Gesamtfassungsvermögen von 5 bis 6 Litern besitzt, wird bei jedem Atemzug nur ein Luftvolumen von etwa 0,5 Liter ein- und ausgeatmet. Pro Minute sind es dann umgerechnet 8,5 Liter Luft. Beim Joggen atmet der Mensch jedoch häufiger und damit 36 Liter Luft pro Minute ein und aus. Die Luft besteht zu 21 % aus Sauerstoff, von dem aber nur 5 % tatsächlich vom Körper aufgenommen werden. Beim Joggen braucht der Mensch also in etwa 1,8 Liter Sauerstoff pro Minute. Ein durchschnittlicher Laubbaum produziert 6,2 Liter Sauerstoff pro Minute – einen idealeren Ort zum Joggen als den Wald gibt es also nicht.
(TU Braunschweig, Dietmar Kalusche: Ökologie in Zahlen)

Hier geht es zurück …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.