Übungen aus der Krankengymnastik ergänzen die Wanderung durch den heimischen Wald

Es geht los: Gesundheitswanderkurs September/Oktober 2018

Übungen aus der Krankengymnastik ergänzen die Wanderung durch den heimischen Wald
Übungen aus der Krankengymnastik ergänzen die Wanderung durch den heimischen Wald

Es geht los! Der Sommer ist noch einmal zurückgekehrt und hat den Gesundheitswanderern bei der Weilburger Wanderschule einen prächtigen Start in den neuen Kurs beschert. Bis zum 30. Oktober treffen sich die Wanderer nun an jedem Dienstag in Weilburg, um sich auf eine ausgiebige Waldrunde zu begeben.

Gesundheitswandern ist nicht nur Aufenthalt in der Natur, nicht nur runterfahren, ruhig werden und entspannen. Beim Gesundheitswandern wird natürlich gewandert. Aber das besondere passiert unterwegs. Unter der bewährten Leitung der zertifizierten Gesundheitsführerin Gabi Strommen werden passende Übungen aus der Physiotherapie gemacht. Bei einem weiteren Stopp gibt es von Ka-Jo Schäfer, auch zertifizierter Gesundheitswanderführer bei der Weilburger Wanderschule, Informationen zum Hauptthema des Tages. Das ist bei der ersten Einheit das individuelle, subjektive Belastungsempfinden. 

„Ein bisschen anstrengend muss eine Gesundheitswanderung schon sein“, sagt Ka-Jo Schäfer. „Aber sie soll nicht überlasten. Deshalb ist eine Belastung im oberen mittleren Bereich, also zum Beispiel bei 11 – 14 auf der Belastungsskala die bis 20 reicht, genau richtig.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.