Der Sportarzt rät – 10 Goldene Regeln fürs gesunde Wandern

Bei Krankheit lieber aussetzen rät der Sportarzt
Bei Krankheit lieber aussetzen rät der Sportarzt

Wandern hält jung und fit, regelmäßiges Wandern heißt

  • besser fühlen
  • besser aussehen
  • besser belastbar
  • bessere Fitness

5. Wanderpause bei Erkältung und Krankheit

  • Bei „Husten, Schnupfen, Heiserkeit“, Fieber oder Gliederschmerzen, Grippe oder sonstigen akuten Erkrankungen: Wanderpause, anschließend allmählicher Beginn (gegen kurze Spaziergänge ist nichts einzuwenden)
  • Im Zweifelsfall: Fragen Sie den Sportarzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.