Gemeinsam das Weilburger Land neu entdecken

Wer sind die Wander- und Gesundheitswanderführer der Weilburger Wanderschule? Unsere Wanderführer sind Menschen, die sich von der Vielfalt des Weilburger Landes begeistern lassen. Wir wohnen in Weilburg und verfügen über besondere Ortskenntnisse. Darüber hinaus sind wir allesamt „zertifizierte Natur- und Landschaftsführer“. Das bedeutet wir haben eine Ausbildung gemacht, die Themen wie die Natur und Kultur beinhaltet. […]

Wie man eine Kapelle rettet – 49 on Top wandert am 30. August im Lahn-Dill-Bergland

Auslöser war eine Pressemeldung des Denkmalschutzes. Die vom Verfall bedrohte Kapelle in Steffenberg-Niedereisenhausen sollte einen ansehnlichen Betrag zur Restaurierung und Sanierung von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz erhalten. Das machte neugierig. Auf Niedereisenhausen, auf die Kapelle und auf die Menschen, die sich rund um Denkmäler engagieren. Schnell war der Kontakt zum Verein Dorf(er)leben in Niedereisenhausen hergestellt, bei […]

Gegen Kater: Neujahrswanderung um den Weilburger Schlossfelsen

Ganz spontan lädt die Weilburger Wanderschule alle Interessierten zu einer 15 Kilometer Wohlfühlwanderung rund um den Schlossberg in Weilburg ein. Start ist um 12 Uhr am Erbstollen 2 (Weilburger Wanderschule neben dem Städtischen Bauhof). Die Wanderung dauert ca. vier Stunden, auch für Untrainierte ist die Strecke geeignet. Festes Schuhwerk und Regenkleidung sind Voraussetzung, Stöcke kann die […]

Heimische Heilpflanzen im Portrait: Gewöhnliche Stechpalme (Ilex aquifolium)

Warum ist wohl der Zauberstab von Harry Potter aus dem Holz der Stechpalme? Seit alters her wird der Heilpflanze die Kraft zugeschrieben, alles Böse abzuwehren. Das ist ja ein netter Nebeneffekt. Doch hauptsächlich findet die mit den grünen Blättern und roten Früchten hübsche Weihnachtsdekoration ihren Einsatz in der Naturheilkunde bei Bronchitis und Rheumatismus. Im Frühling wird […]