49 on Top im Februar 2016: Weltanschauung und Philosophie in der Praxis

Manch einer mag das Hofgut bei Schloss Friedelhausen von den Wochenmärkten der Umgebung kennen. Auf dem Hofgut leben Behinderte und Nicht-Behinderte partnerschaftlich zusammen und produzieren landwirtschaftliche Produkte – nach den athroposophischen Lehren von Dr. Rudolf Steiner. Im Anschluss an die Wanderung zeigt Bettina Brandt den Betrieb und gibt einen Einblick in die Arbeitsweise. Im Hofcafè stehen Kaffee und […]

Kleider machen Leute – 49 on Top Mittelhessen unterwegs in Wetzlar

Wo hat Tile Kolup, der falsche Kaiser Friedrich II., in Wetzlar seine Spuren hinterlassen? Dieser Frage gingen die Wanderer der Gruppe 49 on Top, Region Mittelhessen, am 31. Januar 2016 bei ihrer ersten Wanderung 2016 nach. Die Wetzlarer Wanderstrecke „Vier-Türme-Tour“ bildete den roten Faden. Das Wetter hielt den ganzen Tag über eine schöne Fernsicht parat […]

49 on Top: Kleider machen Leute – Tile Kolup in Wetzlar

Sonntag, 31. Januar 2016 49 on Top, die Wandergruppe in Mittelhessen, macht sich auf, die vier Türme rund um Wetzlar zu erkunden. Die oder der eine oder andere mag die Wanderung kennen – aber kennen Sie auch Tile Kolup, der mit Glanz und Gloria als Kaiser Friedrich II. in Wetzlar einzog und dann auf dem Scheiterhaufen endete? […]

49 on Top im November: Bonjour Réfugiés – J’étais étranger, et vous m’avez accueilli

Termin: Sonntag, 29. November 2015 Treffpunkt: Greifenstein, Parkplatz Ortseingang Einst flohen die Hugenotten vor den Franzosen nach Deutschland. Greifenthal und Daubhausen wurden im Solmser Land von ihnen besiedelt und brachten Hut- und Strumpfmanufakturen, aber auch den Seidenhandel nach Mittelhessen. Der Spruch am Hugenottenbrunnen (Ich war ein Fremder und ihr habt mich aufgenommen) ist heute noch […]

49 on Top im Oktober: Tanz auf dem Vulkan – und von Mittelhessen, die eigentlich Osthessen sind

Termin: Samstag, 31. Oktober 2015 Treffpunkt: Kolping Feriendorf, Herbstein Unsere mittelhessische Entdeckungsreise geht immer weiter. Diesmal entlang an und auf den Zeugnissen eines längst erloschenen Vulkans. Uns begleitet zu Basalt erstarrte Lava. Unterwegs die Kreuzkapelle – griechische Tempel, gotische Kathedralen und regionaler Kirchenbau werden architektonisch verbunden. Im Feriendorf des Kolpingvereins kehren wir schließlich ein. Wegstrecke: Die reine […]

49 on Top Ersatztermin: Wandern auf den Spuren der Schäfer!

Termin: Sonntag, 18. Oktober 2015 Treffpunkt: Steffenberg-Niedereisenhausen, Parkplatz an der Mittelpunktschule Auf dem Hörlepanoramaweg lernen wir ein weiteres Stück des Lahn-Dill-Berglandes kennen. Der schöne Wanderweg folgt den Spuren der Hirten, die ihre Schafe auf den Höhen hüteten. Zahlreiche Aussichtpunkte machen die Wanderung zum Genuss. Wegstrecke: Die reine Gehzeit beträgt etwa 5 Stunden (ca. 18,3 km, […]

Wie man eine Kapelle rettet – 49 on Top wandert am 30. August im Lahn-Dill-Bergland

Auslöser war eine Pressemeldung des Denkmalschutzes. Die vom Verfall bedrohte Kapelle in Steffenberg-Niedereisenhausen sollte einen ansehnlichen Betrag zur Restaurierung und Sanierung von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz erhalten. Das machte neugierig. Auf Niedereisenhausen, auf die Kapelle und auf die Menschen, die sich rund um Denkmäler engagieren. Schnell war der Kontakt zum Verein Dorf(er)leben in Niedereisenhausen hergestellt, bei […]

49 on Top wandert rund um Weilburg

Rund 15 Kilometer lang war die Strecke, auf der die Gruppe 49 on Top Mittelhessen den Taunus und Westerwald rund um Weilburg am Sonntag, 14. Juni, erkundete. 17 Wanderfreundinnen aus ganz Mittelhessen und sogar aus Fulda waren angereist, um etwas über die Hintergründe von Monarchie, Demokratie und Anarchie in Weilburg zu erfahren. Weiterlesen … Zum Nachwandern:  

49 on Top: Sonntag, 27. September 2015 – : „Als fällt mir der Hut vom Kopp.“ – Landgraf meets Frau Holle an den Kurzen Hessen

Termin: Sonntag, 27. September 2015 Treffpunkt: Alsfeld-Bahnhof Heute geht es weg von der Lahn, hin zum größten Vulkangebiet Mitteleuropas – dem Vogelsberg. Doch zunächst nur an den Rand des Vulkans. Die Wanderung führt uns vorbei am Landgrafenschloss Romrod zum Merschröder Teich, dann über Oberrod, Liederbach und Altenberg zurück in die sehenswerte und fast vollständige historisch erhaltene Altstadt von […]

49 on Top: Sonntag, 30. August 2015 – Wie man eine Kapelle rettet!

Termin: Sonntag, 30. August 2015 Treffpunkt: Steffenberg-Niedereisenhausen, Kapelle Schelde-Lahn-Str. Auf dem Hörlepanoramaweg lernen wir ein weiteres Stück des Lahn-Dill-Berglandes kennen. Der schöne Wanderweg folgt den Spuren der Hirten, die ihre Schafe auf den Höhen hüteten. Zahlreiche Aussichtpunkte machen die Wanderung zum Genuß. Zurück in Niedereisenhausen wird uns Frau Ute Ruffert vom Verein Dorf(er)leben über die Schwierigkeiten, aber auch […]