Aktionstag Gesundheitswandern am 17. September 2017

Let's go - die Bewegungsinitiative des Deutschen Wanderverbandes
Let’s go – die Bewegungsinitiative des Deutschen Wanderverbandes

Gleich zwei Gesundheitswanderungen bietet die Weilburger Wanderschule zum diesjährigen Aktionstag Gesundheitswandern 2017 an. Treffpunkt ist für beide Gesundheitswanderungen um 14 Uhr am Sonntag, 17. September 2017 an der Weilburger Wanderschule im Weilburger Erbstollen 2 (beim Lernstudio Hand in Hand).

Die kürzere Runde über ca. 3 Kilometer und etwa 90 Minuten richtet sich an alle, die sich -aus welchen Gründen auch immer- im Alltag nicht besonders viel bewegen. Die Runde führt im moderaten Tempo rund 3 Kilometer durch den Weilburger Stadtwald. Das Besondere passiert unterwegs. Bei einem ersten Stopp werden unter Anleitungen Übungen aus der Physiotherapie zur Verbesserung von Koordination, Mobilität, Entspannung und Kräftigung durchgeführt. Bei einem zweiten Stopp gibt es Informationen rund um das Gesundheitswandern.

Gabi, unsere Gesundheitswanderführerin, begleitet Sie durch den Weilburger Stadtwald. Es geht durch die Reuschenbach im weiten Bogen Richtung Kubach und dann durch den Wald wieder zurück. Diese Gesundheitswanderung ist besonders für Menschen geeignet, die sich wieder mehr bewegen wollen.

Wandern ans Alter anpassen rät der Sportarzt
Wandern ans Alter anpassen rät der Sportarzt

Die größere Runde mit ca. 10 Kilometern dauert etwa 2,5 Stunden und führt durch den Weilburger und Weinbacher Wald. Diese Gesundheitswanderung richtet sich an erfahrene Wanderer. An zwei Stopps werden Übungen aus der Physiotherapie zum Thema Koordination, Mobilität, Kräftigung und Entspannung angeboten. Es gibt viele Tipps rund um das Wandern.

Gesundheitswanderführer Ka-Jo begleitet Sie auf einer weiten Runde durch den Weilburger und Weinbacher Wald. Es geht zunächst auf die Höhen, dann wieder zurück ins Weiltal. An der Weil entlang führt der Weg Richtung Freienfels und dann hoch über der Weil zurück in Richtung Weilburg. Mit dieser Wanderung werden besonders die erfahrenen Wanderer angesprochen.

Alle Teilnehmer erhalten in diesem Jahr einen Schrittzähler (Pedometer) vom Partner des bundesweiten Aktionstag Gesundheitswandern 2017, Crataegutt. Die Teilnahme an den Gesundheitswanderungen ist kostenlos.

Voraussetzung zur Teilnahme ist festes Schuhwerk und eine wettergerechte Kleidung. Die Stöcke können zu Hause bleiben.

Nähere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.