49 on Top im Oktober: Tanz auf dem Vulkan – und von Mittelhessen, die eigentlich Osthessen sind

„Kreuzkapelle bei Herbstein“ von Herschfeller - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Kreuzkapelle_bei_Herbstein.JPG#/media/File:Kreuzkapelle_bei_Herbstein.JPG
„Kreuzkapelle bei Herbstein“ von Herschfeller – Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons – https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Kreuzkapelle_bei_Herbstein.JPG#/media/File:Kreuzkapelle_bei_Herbstein.JPG

Termin: Samstag, 31. Oktober 2015

Treffpunkt: Kolping Feriendorf, Herbstein

Unsere mittelhessische Entdeckungsreise geht immer weiter. Diesmal entlang an und auf den Zeugnissen eines längst erloschenen Vulkans. Uns begleitet zu Basalt erstarrte Lava. Unterwegs die Kreuzkapelle – griechische Tempel, gotische Kathedralen und regionaler Kirchenbau werden architektonisch verbunden. Im Feriendorf des Kolpingvereins kehren wir schließlich ein.

Wegstrecke: Die reine Gehzeit beträgt ca. 4,5 Stunden (ca. 19 km, 300 m Gesamtanstieg)

Bahnfahrer: Mitfahrertreffpunkt Bahnhof Lauterbach

Rückfahrt: Stündlich von Lauterbach (z.B. 17:05 h oder 18:05 h)

Autofahrer: das Feriendorf bietet genügend Parkplätze

Kosten/Besonderheiten: keine, Einkehr
Weitere Informationen und Treffpunkt (Uhrzeit):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.