Burg Schadeck

3-Burgen-Wanderung in Runkel der Wanderfreunde Dietkirchen – Weilburger Wanderschule mit dabei

Burg Runkel mit Steinerner Brücke
Burg Runkel mit Steinerner Brücke

Der heftige Wind blies ganz schön heftig über die Lahnhöhen zwischen Runkel und Dietkirchen. Doch die vielen Wanderer ließen sich nicht abschrecken. Die Wanderfreunde des TuS Dietkirchen rund um Karl-Heinz Flach haben wieder einen perfekten Job bei der Organisation und Durchführung der 66. Internationalen Volkswandertage gemacht. Mit Start und Ziel an der Runkeler Stadthalle standen den Wanderern Strecken von 6, 11 und 20 Kilometer zur Verfügung.

Die Weilburger Wanderschule war auch mit dabei. Im Weilburger Tageblatt heißt es  dazu: „Weiterhin waren Gabi Strommen-Schäfer und Kajo Schäfer aus Weilburg mit Hund Aramis auf der Strecke: die beiden haben kürzlich die „Weilburger Wanderschule“ ins Leben gerufen und organisieren auch Gesundheitswanderungen. Die nächste findet am 31. Januar statt, einen unverbindlichen Infoabend gibt es am 30. Januar um 19 Uhr am Erbstollen 2.“

Den kompletten Artikel von Montag, 12. Januar 2015, finden Sie unter: Wanderer trotzen dem Wetter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.