24-Stunden-Wanderung im Naturpark Hochtaunus

„Das Fürstenland…Schlösser, Felsen und Kapellen zwischen Lahn und Usa“

Das ist der Titel der diesjährigen 24-Stunden-Wanderung im Naturpark Hochtaunus. Es geht von Leun nach Usingen, insgesamt 60 Kilometer.

Treffpunkt ist der Bahnhof in Usingen, von dort ist für den Transfer nach Leun gesorgt.

Naturparkführer Michael Mohr kümmert sich um die Organisation und übernimmt die Leitung der Veranstaltung.

Anmeldung, Streckenverlauf und nähere Informationen finden sich auf den Internetseiten des Naturpark Hochtaunus:

Naturpark Hochtaunus im Internet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.